Aktuelles

DIe BSG hat ein neues Vereinsverwaltungsprogramm. Zum 01.05.22 stellen wir unsere Mitgliederverwaltung auf das Programm easyVerein um. Als Behindertensportverein profitieren wir von einem 50%-igen Rabatt auf die Rechnungssumme. Wer Details zum Programm erfahren möchte, kann sich über die Seite des Herstellers gerne informieren >>> easyVerein.com

+

Ab dem 2. Februar starten - unter 2G–Regeln - wieder vereinzelte Sportgruppen mit Ihrem Sportprogramm. Die Teilnehmer deren Gruppen wieder starten werden von den Übungsleitern oder der BSG informiert.

+

Die Behindertensportgruppe Offenburg (BSG) kooperiert mit dem Paul-Gerhardt-Werk. Im Dietrich Bonhoeffer-Haus in Bohlsbach geht jetzt eine Seniorengruppe an den Start.

+

Vom 12. – 14.11.2021 fand die Deutsche Kurzbahn Meisterschaft im Para Schwimmen im Remscheid statt. Die BSG Offenburg war mit Tessa Kopf aus Seelbach am Start, die sich mit sehr guten Resultaten bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Stuttgart, für das nationale Terrain qualifiziert hatte. Mit einer optimalen Wettbewerbs-Vorbereitung durch ihren Trainer Ingo Bamberg konnte sie mit sensationellen Verbesserungen ihrer persönlichen Bestzeiten bei allen drei Starts einen der ersten drei Plätze erreichen.

+

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung standen unter anderem wieder Neuwahlen an. Bei der Besetzung der einzelnen Vorstandsposten gab es dabei keine Veränderung. Alle Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands wurden für die nächsten drei Jahre bestätigt. Dies sind im Einzelnen: Dr. Michael Glatt - Vorstand Rehasport, Andreas Burgert - Vorstand Breitensport, Holger Kimmig - Vorstand Leistungssport, Klaus Müller - Vorstand Verwaltung, Hans Erk - Kassenwart und Melanie Schultz - Schriftführerin. Als Kassenrevisoren wurden Arno Sackmann und Hans Thaens bestätigt.

Die Versammlung fand erstmals in der Mensa der Konrad-Adenauer-Schule statt und konnte unter corona-konform ausgerichtet werden.

+